Wizard Stickers

Lyonel Reichl

Seit ich acht Jahre alt bin fahre ich Motocross. Als eher kleiner und leichter Fahrer hatte ich anfangs immer Mühe, das Bike unter Kontrolle zu halten. Vor vier Jahren konnte ich erstmals mit einem mit Wizard Stickern ausgerüsteten Motorrad fahren. Bereits von Anfang an konnte ich feststellten, dass sich das Motorrad um einiges ruhiger anfühlt und somit besser kontrollieren lässt. Zudem ermüdete ich deutlich weniger schnell. Somit konnte ich immer in den letzten Runden eines Rennens noch gleich schnell oder sogar noch schneller Fahren wie in den ersten Runden.

In der Zwischenzeit konnte ich – auch dank «Wizard Stickers»– drei Meistertitel in der Schweizermeisterschaft der Kategorien 65ccm und 85ccm einfahren. Ich vertraue nach wie vor auf die Wizard Stickers und freue mich, in Zukunft zusammen mit «Wizard Stickers» auch international unterwegs zu sein.